Mit gratis Pornos mache ich meinen Freund scharf

erstellt am: 05.03.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein

Ich bin nun mit meinem Freund schon mehr als 3 Jahre zusammen. Natürlich ist unser Sexleben noch recht locker flockig, aber es beginnt allmählich ein wenig lahm zu werden. Nicht immer, aber doch hin und wieder. Es gibt schon Tage an denen mich mein Freund so richtig ran nimmt und an denen wir auch an öffentlichen Orten mal einen Quickie haben, aber diese geilen Momente schwächen immer mehr ab. Ich glaube, dass das Feuer der Lust weniger lodert. Da ich meinen Freund wirklich über alles liebe und nicht möchte, dass unsere Beziehung wegen dem Ficken in die Brüche geht, habe ich zu einer Hilfsmaßnahme gegriffen, die für Frauen wohl noch eher untypisch sind – ich schaue seit einigen Wochen immer gratis Pornos und hole mir da so die eine oder andere Idee.

Auf diese gratis Pornos hat mich eine gute Freundin gebracht. Sie hatte ein ähnliches Problem mit ihrem Freund und meinte, da kann ich so manch geile Szenen sehen, die auch meinen Tom wieder auf Touren bringen. Und zudem, meinte sie, kann man es sich auch gleich ein wenig selbst besorgen. Gesagt, getan, so habe ich mir den ersten gratis XXX Pornofilm angesehen. Es ging um ein Girl, das in kurzem Röckchen ihren Stecher heiß machte. Kurze Röcke habe ich haufenweise. Also wartete ich in meiner sexy Montur auf meinen Freund. Als er sich zu Tisch setzte, richtete ich ihm das Essen mit meinem kurzen Rock an und beugte mich so vor, dass er auch sehen konnte, dass ich kein Höschen an hatte. Ich konnte seine gierigen Blicke sehen und in diesem Moment wusste, ich dass ich meinen Freund mit gratis Pornofilmen scharf machen konnte.

Seine Hand wanderte langsam unter meinen Rock und begannen meine Schamlippen zu streicheln. Meine Muschi wurde sofort feucht und seine Finger glitten in meine Möse und massierten mir den Kitzler. Da wusste ich, dass ich mir gratis Pornofilmen nicht nur meinen Freund, sondern auch mich scharf machen kann. An diesem Abend war der Sex einfach enorm geil. Wir ließen uns beide fallen und fickten was das Zeug hielt. Ich sagte ihm zwar nicht, woher ich diese neuen Ideen so hatte, aber insgeheim wusste ich, dass ich meinen Freund mit den gratis Pornofilmen scharf gemacht habe. Seither gucke ich immer wieder einen geilen Film und wende die Ideen dann auch beim Vögeln an, um unser Sexleben wieder ein wenig aufzupeppen. Natürlich machen mich die Szenen manchmal selbst so geil, dass ich gar nicht anders kann, als mir selbst den Finger zu geben, aber das ist ja auch gut so. Für Pärchen, die ihr Sexleben aufpeppen wollen, kann ich die gratis Pornos einfach nur empfehlen, denn hier geht es wirklich ab.

[ Startseite ]
Alle Girls die auf Sexcamlive.info veröffentlicht wurden sind 18 Jahre oder älter.
Alle veröffentlichten Bilder unterliegen dem Copyright diverser Partnerprogramme.
Webmaster Copyright © 2018